Aufgrund der hohen Auslastung: Online Werkstatttermine bitte mindestens 2 Wochen im Voraus anfragen

Falls Sie Hilfe benötigen mit den Anwendungen im Onlineportal können Sie oben auf "Tutorial Onlineportal"

DAB+ Radio nachrüsten

Nach dem Bundesamt für Kommunikation werden alle UKW-Sender in den Jahren 2022/2023 abgeschaltet. Danach können Sie nur noch digitales Radio empfangen. Falls Ihr Auto noch keine DAB+ Radiosender empfangen kann, helfen wir Ihnen auf dieser Seite weiter.

Mein Auto kann keine digitalen Radiosender (DAB+) empfangen, was jetzt?

Falls das Radio in Ihrem Auto nur UKW-Sender empfangen kann, gibt es diverse Möglichkeiten DAB+ Radio nachzurüsten. Jede Möglichkeit besitzt Vor- und Nachteile, welche wir Ihnen hier erläutern:

 

  • Komplett neues Autoradio

Die beste aber auch kostenintensivste Variante DAB+ Radio zu empfangen wäre das alte Autoradio durch ein komplett Neues auszutauschen. Diese Variante empfehlen wir Ihnen nur, falls Sie Ihr Auto noch über längere Zeit behalten möchten. Es gibt heute sogar Geräte, welche von der Optik her identisch mit dem alten Autoradio sind.

 

  • Nachrüstung über USB/AUX

Die Nachrüstung mit einem kleinen DAB+ Gerät, welches über den USB oder AUX Anschluss verbunden wird, ist eine kostengünstige aber von der Tonqualität her optimale Lösung. Voraussetzung für diese Variante ist natürlich, dass Ihr Fahrzeug bereits einen USB oder AUX Anschluss besitzt. Die DAB+ Antenne wird in der Regel am rechten Rand der Frontscheibe befestigt und beeinträchtigt die Sicht des Fahrers in keiner Weise.

 

  • Nachrüstung über UKW-Frequenz

Besitzt Ihr Fahrzeug keinen USB oder AUX Anschluss, so kann man ebenfalls ein kleines DAB+ Gerät nachrüsten mit einer Antenne an der Frontscheibe. Verbunden wird das Gerät über eine freie UKW-Frequenz mit dem Fahrzeug. Der Nachteil dieser Variante ist, dass das digitale Radiosignal wieder analog empfangen wird vom alten Autoradio und so die Tonqualität schlechter ist als bei den zwei oberen Varianten.

Welche Geräte rüstet die Garage Lichtsteiner GmbH nach?

Wir haben uns das Ziel gesetzt, unseren Kunden einen zuverlässig, schnellen und kostengünstigen Zugang zu digitalem Radio im Auto zu ermöglichen. Die Nachrüstungs-Lösungen von Kenwood sind kostengünstig und bieten beste Qualität vom empfang und der Tonqualität her.

 

Unsere Standardlösung erreichen wir mit dem Kenwood KTC-500 DAB+ Gerät, welches schnell und kostengünstig über USB, AUX oder UKW-Frequenz mit dem Fahrzeug verbunden werden kann. Die Antenne wird an der Frontscheibe befestigt. Die Stromversorgung erfolgt über den Zigarettenanzünder oder über den USB Anschluss im Fahrzeug. 

 

Weiter können wir Ihnen mit dem Kenwood KTC-500 DAB+ auch die Variante anbieten, bei welcher die Stromversorgung hinter dem bestehenden Autoradio erfolgt, damit keine Kabel ersichtlich sind und der Zigarettenanzünder frei ist. 

Warum soll der Einbau von der Garage durchgeführt werden?

Unsere Standardlösung mit dem Kenwood KTC-500 dauert rund 1- 2 Stunden, bis das Gerät sauber eingebaut ist. Die Kabelverbindungen zwischen Stromversorgung und Antenne an der Frontscheibe müssen bzw. sollten sauber verlegt werden hinter den Abdeckungen im Fahrzeuginnenraum. Weiter muss vom Fahrzeug ein Massepunkt abgegriffen werden für die Antenne. Diese Arbeiten brauchen zum Teil spezielles Werkzeug und Fachwissen, damit Sie am Schluss die Qualität erhalten, die Sie auch erwarten.

Frühlingsangebot: DAB+ Nachrüstung + Radwechsel deluxe

Damit nicht alle Kundinnen und Kunden auf einmal kommen und es zu längeren Wartezeiten kommt, handeln wir frühzeitig und bieten Ihnen für Ihre proaktive Handlung ein super Angebot:

  • DAB+ Nachrüstung mit Kenwood KTC-500
  • Radwechsel mit Vorderräder nachwuchten
  • 18 Punkte Frühlingscheck inkl. Niveaukontrolle aller Flüssigkeiten im Motorraum
  • Bis zu 3 Liter Scheibenwaschwasser
  • Maschinelle Reinigung der Winterräder
  • Einlagerung der Winterräder im neuen Reifenhotel

Fixpreis 475.00 FR.